Gartendeko selbstgemacht: Mosaik

Mosaik ist nicht nur etwas für kleine Kinder – von wegen! Im eigenen Garten kann ein selbst gemachtes Mosaik tatsächlich den Unterschied machen. Dieser Artikel ist für alle Bastelmeister und Handwerkerinnen, die gerne Dinge selber basteln, die sie später aber auch tatsächlich verwenden können. Wir zeigen euch, wie ihr Mosaik ganz kreativ im Garten einsetzen könnt.

 

Tisch & Stuhl selber fließen mit Mosaik

Vielleicht habt ihr eine romantische Weinlaube im Garten, eine kleine windgeschützte Überdachung oder ihr habt ein ganz spezielles Plätzchen auf der Veranda: wir haben die perfekte Sitzgelegenheit für euch. Auch wenn Kinder sich vielleicht mit der stabilen ILESTO Auflagenbox als Sitzbank begnügen, so kann man es für einen selbst oder für Freunde schon ein wenig gemütlicher gestalten. Ein selbstgemachter Mosaiktisch mit den dazupassenden Stühlen eignet sich dafür perfekt.

Alles, was ihr dafür braucht, sind Mosaiksteine – in verschiedenen Blautöne, das sind unsere Favoriten – Kleber, Fugenmasse, natürlich das passende Arbeitsmaterial und am besten einen alten Tisch mit Stühlen, die es aufzuwerten gilt.

In 3 simplen Schritten habt ihr dann euren Mosaiktisch:

  1. Bestreicht die Fläche, auf der das Mosaik entstehen soll mit dem Fliesenkleber
  2. Anschließend legt ihr die Mosaiksteine so auf den Kleber, wie es euch gefällt – lasst der Kreativität freien Lauf!
  3. Nun die Fugen mit der Fugenmasse füllen und trocknen lassen. Fertig ist ein wunderbar moderner Mosaiktisch
Tisch & Stühle mit Mosaik – eine Oase für den Garten

Flaschenmosaik für die Mauer

Mosaik muss nicht immer aus kleinen Mosaiksteinchen bestehen, die man irgendwo teuer kaufen kann. Nein, man kann auch einfach leere Flaschen, am besten so bunt wie möglich, wiederverwenden! Wem begrünte Wände im Garten nicht so gut gefallen wie moderne Gartenmauern, der kann sich seine eigene Gartenmauer mit den bunten Flaschen noch verschönern. Je nachdem wie dick die Mauer sein soll, kann man entweder die ganzen Flaschen verwenden oder nur den hinteren Teil. Dadurch habt ihr ganz ohne viel Aufwand und Kosten schnell eine moderne Mauer in euren Garten gezaubert.

Bunte Flaschen sind auch eine Form von Mosaik

Gartenweg im Mosaik-Stil

Unser nächster Tipp, wie man Mosaik in einem modernen, jungen Garten wundervoll einsetzen kann, ist einfach, aber genial: als Gartenweg. Gartenwege sind nicht nur praktisch, sondern können gleichzeitig auch richtig elegant sein. Wenn man bereits Stühle und Tisch mit Mosaik aufgewertet hat, dann kann man in denselben Farben auch einen kleinen Gartenweg dazu bauen. Oder aber man setzt auf Kontrast und verwendet komplett andere Farben – vielleicht ein sandiges Rot oder komplett bunt. Auch hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Auch Gartenwege aus Mosaik sind ein echter Blickfang

Ihr könnt eurem Gartenweg oder auch eurem Mosaiktisch auch eine ganz besondere Note verleihen, indem ihr einen Finger- oder Handabdruck in den Kleber oder die Fugenmasse einarbeitet, oder vielleicht an einer besonderen Stelle einen Knopf anstelle eines Steins verwendet..

Einem Mosaik kann man seine ganz persönliche Note verleihen

Immerhin wollen wir doch alle irgendwo unsere Spuren hinterlassen, also worauf wartet ihr noch? Krempelt die Ärmel hoch, holt euer Werkzeug aus eurem ILESTO Gartenhaus und ran an die Arbeit!

Für mehr Tipps & Tricks und kreative Ideen bleibt noch ein bisschen und schaut euch auf unserem ILESTO Gartenblog um – vielleicht ist ja das ein oder andere dabei, das perfekt auf euren Garten passt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.