Gartenmauern & begrünte Wände: Akzente setzen im Garten

Akzente für den Garten machen ihn zu etwas ganz besonderes. Dabei hat man eine ganz schöne Auswahl: Hecken, Steinkörbe, oder vielleicht sogar nur eine Betonmauer, weil’s schnell gehen muss? Wir zeigen euch, wie ihr Akzente in eurem Garten setzen könnt – und ihn zu einem wahren Hingucker macht.

 

Modern und schlicht: Steinboxen

Wem eine normale grüne Hecke zu langweilig ist – oder wenn sie zu viel Arbeit bedeutet – der sollte sich die sogenannten Steinboxen genauer anschauen. Dabei handelt es sich um Stahlgitter, die mit Steinen gefüllt sind und als Mauer oder Sichtschutz dienen. Klingt nicht spannend? Wenn sie richtig in Szene gesetzt werden, können Steinboxen richtige Akzente im Garten setzen – und je nachdem, welche Art von Steinen man zum Befüllen verwendet, ändert sich auch die Wirkung ein wenig. Steinboxen sind derzeit besonders beliebt, denn sie sind modern und wenn sie einmal stehen, muss man sich fast nicht mehr um sie kümmern.

Die hellen Steine leuchten richtig aus dem umliegenden Grün

 

Steinmauer mit Polsterblumen

Ganz klassisch aber vor allem auch natürlich und elegant wirken Steinmauern, die aus großen Steinen bestehen und mit Polsterblumen überwachsen sind. Beinahe schon romantisch verwildert können sie dem Garten ein ganz besonderes Flair verleihen. Dafür braucht man jedoch Platz – und auch die nötigen Mittel. Im Gegensatz zu den Steinboxen bedeutet die Errichtung einer Steinmauer mit großen Steinen auch dementsprechendes Knowhow. Solche Steinmauern machen sich besonders gut in bergiger oder hügeliger Landschaft, da sie sich hervorragend in die Natur einfügen und somit ein harmonisch stimmiges Bild schaffen. Wie man seinen Garten durch die richtigen Pflanzen ein wenig bunter gestaltet, haben wir für euch in einem anderen Beitrag herausgefunden.

steinmauer-stoneboxen-blumen-bunt-garten
Bunt überwachsene Steinmauern sind ein echter Hingucker

Betonmauer: kreativ durch „Vertical Landscaping“

Betonmauern – sie klingen schlicht und nicht besonders kreativ im Garten. Dabei ist vor allem Beton ein beliebtes Material für moderne Häuser, das auch gern für die Inneneinrichtung verwendet wird. Eine Betonmauer muss jedoch nicht langweilig und kahl sein – man kann auch sie begrünen! Mithilfe von „Vertical Landscaping“, einer Technik, mit der man vor allem Wände oder auch Mauern flächendeckend bepflanzt, können sogar Betonmauern zum Leben erweckt werden. Ein „Vertical Garden“ ist auch in Büros oder Appartements beliebt, die über keinen eigenen Garten verfügen – dadurch kommt auch so ein wenig Natur in den Raum.

 

Vertical Landscaping ist beliebt – Betonmauern werden aufgepeppt!

Büsche & Sträucher als leichte Trennwand

So banal es auch klingen mag – aber man darf die Wirkung von Sträuchern oder Bäumen im Garten nicht unterschätzen. Wer viel tiefwachsende Pflanzen im Garten hat, kann mit kleinen Bäumen oder Büschen gezielt Akzente setzen, um dem Garten eine weitere Dimension zu verleihen. Man kann dadurch auch mehrere Bereiche schaffen, die zwar nicht direkt – wie durch eine Mauer – getrennt sind, aber die dennoch ein wenig Privatsphäre ermöglichen. Wem ein Baum etwas zu langsam wächst, der kann sich auch einfach eine unserer wasserfesten ILESTO Gerätehäuser zulegen – die gibt es in verschiedenen Größen und bieten auch einen angenehmen Sichtschutz.

Sträucher können als natürliche Trennwand dienen

Passend zu dem wetterfesten ILESTO Gartenhaus, gibt es auch die ebenfalls wasserdichten ILESTO Auflagenboxen – alle unsere Produkte sind aus hochwertigem Krupp-Stahl hergestellt und setzen in jedem Garten die richtigen Akzente. Durch ihr modisches und schlichtes Design verleihen sie dem Garten das gewisse Etwas – wenn man sie beispielsweise vor einer begrünten Betonmauer platziert.

Wir von ILESTO stehen nicht nur hinter unseren Produkten, sondern wir stehen auch für neue, innovative Ideen – deshalb solltet ihr auf jeden Fall auf unserem ILESTO-Gartenblog vorbeischauen. Ihr werdet sehen, es lohnt sich!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.