Osterdeko: DIY Ideen zum Osterspaß

veröffentlicht am 08/03/22 VonILESTO Marketing

Rosa, weiße, und braune Ostereier auf einem Baum mit vielen verwinkelten Ästen in einem Blumentopf

Ostern rückt langsam näher. Zu den Feiertagen freuen wir uns mehr denn je über hübsche Osterdeko. Wir haben einige DIY Ideen für dich, die das Oster-Feeling vor deine Tür bringen werden.

Osterdeko basteln

Da der Frühling sich um das Wiedererwachen aus dem Winter dreht, sind Naturmaterialen zum Basteln der Osterdeko sehr beliebt. Dazu zählen:

  • Blüten
  • Blätter
  • Kleine Äste
  • Moos
  • Weidenzweige, Rattan, Bambus, etc.

Wie wäre es zum Beispiel anstatt einer Vase aus Glas mit einem selbst geflochtenen Korb aus Weidenzweigen für deine Frühlingsblumen? Oder einen Osterhasen?

 

Runder Osterzweig mit grünen Blättern dekoriert und Schleifen, Schere, Garn und weiße und braune Ostereier auf einem weißen Tisch im Hintergrund

 

Ohne diese Gartendeko ist es kein Ostern:

  • Bunte Ostereier
  • Windlichter
  • Vasen
  • Weidenkörbe

Ostereier sind jedoch nicht gleich Ostereier. Verpass ihnen einen neuen Anstrich – wie wäre es mit farbigen Ringen, oder sie in weißen Glitzer zu tauchen? Für mehr Abwechslung können Zierkissen mit Ostermotiven sorgen. Wichtig ist dabei nur, sie an einem vor Regen geschütztem Ort zu platzieren. Unter dem Vorsprung deines Hausdaches beispielsweise. Unsere Aufbewahrungsbox kann dir dabei helfen. Ihr anpassungsfähiges Design passt sich an jede Gartendeko an. Und bei Schlechtwetter kannst du die Zierkissen einfach in der regenfesten Box lagern!
Auch Osterfiguren aus Ton oder Stein peppen deinen Garten auf.

 

ILESTO Tipp: Nach Ostern kannst du die Gartendeko ganz einfach in unserer Aufbewahrungsbox bis zum nächsten Jahr unterbringen. Ob Schnee, Regen oder Eis: Diese Box hält verlässlich jedem Wetter stand.

 

Tisch mit Osterkuchen, Osterhasen, Kerzen nah einer weißen Wand, auf der ein Osterzweig mit weißen Blumen hängt

 

Frühlingsblumen zum Dekorieren

Zur Osterzeit dürfen bestimmte Blumen auf keinen Fall fehlen. Hierzu gehören:

  • Hyazinthen
  • Kirschblüte
  • Krokusse
  • Tulpen
  • Märzbecher
  • Osterglocken

Hyazinthen eignen sich besonders gut für Ostergestecke. Bunte Tulpen sehen wunderschön übereinander gespreizt in selbst geflochtenen Körben aus. Und vielleicht blühen die Märzbecher in deinem Garten bereits? Jetzt wäre es Zeit, Frühlingsblumen eventuell aus dem Beet zu holen und an einen Platz zu stellen, an dem man sie bewundern kann. Darum herum dekorierst du, wie es dir gefällt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wir hoffen, wir konnten dich mit unseren Gartendeko Ideen für die Osterzeit inspirieren. Im Übrigen: Möchtest du deinen Garten für die Osterdeko auf Vordermann bringen, bevor du zu dekorieren anfängst? Dann kannst du in unseren Gartentipps nachlesen, was jetzt zu tun ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren unserer Tipps!

 

Für mehr Gartendeko Ideen, sieh doch mal auf unserem Pinterest Account vorbei!

latest posts

Kräuter: Ganz einfach auf dem Balkon anbauen!

Immer frische Kräuter zur Hand haben ist kein Problem, wenn man sie selbst anbaut. Das ist auch ohne Probleme auf dem eigenen Balkon oder sogar dem Fensterbrett…

Welcher Dünger für welche Pflanze?

Man kann es ruhig einen Dschungel an Dünger nennen: Die Auswahl im Supermarkt kann einen durchaus überwältigen. Vom Rasendünger über den Spezial-Dünger für Tomaten bis zum Universaldünger…

Gemüse anpflanzen für Anfänger: Die wichtigsten Tipps

Du möchtest Gemüse anpflanzen, weißt aber nicht, wo du beginnen solltest? Vielleicht fehlen dir auch die Beete und du weißt nicht, worauf du achten musst? Genau für…

Copyright 2023 © ILESTO GmbH |Impressum | AGB | Datenschutz

Website Design and Development in Austria