Ein Osterfest ausrichten

veröffentlicht am 05/04/22 VonILESTO Marketing

Ein Tisch voller osterlichen Mehlspeisen wie z.B. Osterpinzen, einem Gugelhupf und bunten Eiern

Ostern steht vor der Tür und das heißt für viele nicht nur Ferien und Zeit mit der Familie, sondern auch endlich den Beginn des Frühlings so richtig genießen zu können. Deshalb macht es uns zu dieser Zeit noch mehr Freude als sonst, den Garten zu schmücken, um die Liebsten zum Osterfest einladen zu können. Wir zeigen euch ein paar Ideen für Osterdeko und Tipps & Tricks für das Fest im Garten.

Tipps für den Garten

Nichts ist so unbeständig und wechselhaft wie das Wetter im April. Wenn du also dein Ostern im Freien feiern möchtest, dann solltest du dafür sorgen, dass auch wirklich alles trocken bleibt. Wer auf der Terrasse eine Markise hat, ist hier klar im Vorteil. Diese kann man bei einem kurzen Regenschauer einfach ausfahren. Wer das nicht hat, kann mit einem großen Sonnensegel nachhelfen, das für das Fest über den Tisch gespannt wird. So wird weder die Sonne zu heiß, noch der Regen zu nass. Auch ein Pavillon bietet den perfekten Schutz vor Witterungen – er ist darüber hinaus mobil genug, um sich auch mal umzusetzen.

ILESTO Tipp: Du suchst noch etwas, wo du deine Gartendeko über das Jahr hinweg gut lagern kannst? Schau dir doch mal unser Gartenhaus aus – da ist für alles genug Platz!

Osterdeko für Draußen

Nicht jede Dekoration ist für den Außenbereich geeignet. Deshalb stellen wir dir hier ein paar Dinge vor, die ohne größeren Schaden einfach über die Osterfeiertage draußen bleiben können. Beginnen wir bei den Gartenmöbeln.

 

Textilien im Garten

Sitzpolster auf den Stühlen, ein Tischläufer auf dem Gartentisch oder Zierpölster auf der Lounge, das alles kann man ganz einfach in Osterdeko umwandeln. Einfach die Textilien mit passenden Überzügen ausstatten oder einen Tischläufer in hellen und bunten Farben kaufen. Lässt sich auch wunderbar nächstes Jahr wieder verwenden!

 

Eine Holzfigur in Form eines Hasen und daneben ein organgenes Osterei in der Wiese

 

Holzfiguren

Figuren aus Holz gibt es in jeder Form und Größe – natürlich auch passend für Ostern. Sie sind robust und schauen schön aus. Sie dienen also perfekt als Osterdeko für die Terrasse! Einfach einen kleinen Hase neben einem Ei aus Holz aufstellen, vielleicht ein paar Blumen daneben, schon hat man ein schönes Deko – Element!

Einfache DIY – Osterdeko aus Holz:

Du brauchst:

  • Eine Holzscheibe
  • weiße, wasserfeste (outdoor) Farbe
  • einen Pinsel
  • Schablone eines Ostermotivs

Einfach Schablone auf die Holzscheibe legen und mit der Farbe und dem Pinsel ausmalen, trocknen lassen und: FERTIG! Auf der Terrasse aufstellen und Komplimente einholen! Für noch mehr DIY – Osterdeko Ideen lies’ doch mal hier rein!

 

Blumen – Blumen – Blumen

Was wäre Ostern ohne bunte Blumen? Genau, kein Frühlingsbeginn. Wenn es draußen noch ein bisschen kälter ist, kann man da ruhig mal nachhelfen und schöne Blumen kaufen und entweder in Töpfen verteilt aufstellen oder in die Erde setzen. Die Bienen freuen sich – und wir natürlich auch!

 

Ein Osterkranz gefüllt mit bunten Ostereiern

 

Rezeptideen für das Osterfest

Osterpinzen, Osterkränze & Striezel

Was wäre ein Osterfest ohne diese Dinge? Alle bestehen aus demselben Teig und unterscheiden sich nur in der Form – Hefeteig. Du brauchst:

  • 500 g glattes Mehl
  • 1 Pkg von Trockenhefe, Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Zucker
  • Jeweils 1 Messerspitze von einer gemahlenen Muskatnuss, Piment und Anis
  • 2 Eier
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 100 g zerlassene Butter
  • 50 Rosinen (wahlweise)

Mehl mit der Hefe gut vermischen, Alles bis auf die Rosinen mit dem Knethaken zu einem Teig verkneten. Rosinen kurz hinzugeben und an einem warmen Ort stehen lassen, bis der Teig doppelt so hoch ist. Gewünschte Mehlspeise formen, nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen, mit einem Ei bestreichen und ins Rohr, bis der Teig goldbraun ist.

Außerdem machen sich verschiedene Kuchen in Form eines Hasen oder Lammes immer gut. Neben den Süßspeisen gehören zum Osteressen natürlich auch Eier, Schinken und saisonales Gemüse wie z.B. der Spargel. Den kann man hervorragend in Schinken, Käse und Blätterteig einrollen. Beliebt ist zu dieser Zeit auch der berühmte Osterschinken im Brotteig!

ILESTO Tipp: Kocht nichts zu Aufwendiges für das Osterfest, es soll schließlich gemütlich werden!

 

Ostern mit Kindern feiern

 

Gerade beim familiären Osterfest können die Kinder ideal beschäftigt werden. Die klassische Osternestsuche darf hier unter keinen Umständen fehlen! Auch das bekannte Eierbecken ist immer ein Riesenspaß – nicht nur für die Kleinen. In der Gruppe kann man daraus einen richtigen Wettbewerb machen. Aber auch vor dem Fest kann man die Kinder zum Lachen bringen – meistens haben sie Freude daran, bei der Deko mitzuhelfen, den Tisch zu schmücken oder auch bei Backen fleißig zu sein. Wenn das Wetter mitspielt, genießen auch sie den Frühlingsbeginn im Freien!

 

Ein Mädchen sucht nach Osternestern und greift gerade lachend zu einer Osterpinze in der Wiese

 

Ihr wollt noch mehr Inspiration oder Tipps zu eurem Garten haben? Dann schaut doch mal auf unserem Pinterest Account vorbei!

 

latest posts

Wintergarten anlegen

Einen Wintergarten zu besitzen ist oft ein langersehnter Traum. Dank der Verglasung ist man vor Wind und Wetter geschützt und hat doch einen freien Blick nach draußen.…

Adventskranz modern: Inspiration für Weihnachten 2022

Alle Jahre wieder kehrt der Adventskranz in unser Zuhause zurück. Doch das heißt nicht, dass er auch immer gleich aussehen muss! Neue Materialien, ausgefallene Standorte, trendige Farben…

Alles über das Igelhaus: Bauen, kaufen und die Igelfütterung

Die kleinen Tierchen mit dem putzigen Gesicht, spitzen Stacheln und schwarzen Knopfaugen sind ohne Frage niedlich. Aber es gibt viel mehr Gründe, wieso es sich lohnt, ein…

Copyright 2021 © ILESTO GmbH |Impressum | AGB | Datenschutz

Website Design and Development in Austria