Teich im Garten winterfest machen

veröffentlicht am 01/11/22 VonILESTO

Gefrorener Teich im Winter

Wenn es draußen kälter wird, muss der Teich im Garten winterfest gemacht werden. Nicht nur die Teichtechnik bedarf Pflege, sondern auch die Lebewesen im Wasser. So stellst du sicher, dass du dich auch im nächsten Jahr an deinem Gartenteich erfreuen kannst.

Teichpumpe vor Frost schützen

Beginnt das Wasser im Teich zu frieren, wird der Druck auf die Teichpumpe größer und kann dadurch das Förderrad beschädigen. Darum ist es wichtig, die Teichpumpe vor Frost zu schützen. Dies tust du, indem du sie abschaltest. Anschließend lässt du sie leerlaufen und reinigst sie. Um die Pumpe auch in den kommenden Jahren verwenden zu können, empfehlen wir dir, sie in einem eigenen Behälter mit Pflegemittel und Wasser aufzubewahren.
Vor dieser Arbeit ist zu empfehlen, einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen und die Wartungshinweise der Pumpe nachzulesen. So kannst du dir sicher sein, dass die Reinigung und Aufbewahrung der Ansprüche deiner Pumpe entsprechen.
Auch die Filteranlage und andere technische Anlagen, wie die Teichbeleuchtung sollten aus dem Teich genommen, von Wasser befreit und gereinigt werden.

Möchtest du mehr über notwendige Gartenarbeiten im Herbst erfahren? Wir haben das Wichtigste hier für dich zusammengefasst.

Herbstlaub und Faulschlamm entfernen

Die gefallenen Blätter, die sich in deinem Teich angesammelt haben, entfernst du am besten mit einem Kescher. Das Laub sinkt nämlich ansonsten im Wasser ab und Faulschlamm entsteht. Dieser befördert mehr Nährstoffe in den Teich und verwandelt ihn in eine wahre Brutstätte für Algen. Weiters setzt Faulschlamm Gase frei, die unter einer etwaigen Eisschicht nicht entweichen können. Somit sinkt der Sauerstoffgehalt im Wasser, der für Fische und Wasser unerlässlich ist. Darum ist regelmäßiges Entfernen von Laub äußerst empfehlenswert. Sollte sich bereits Faulschlamm gebildet haben, kannst du diesen mithilfe eines Schlammsaugers entfernen.

ILESTO Tipp: Den entfernten Faulschlamm solltest du unbedingt auf den Kompost geben – er eignet sich optimal als Dünger!

Teichfische auf den Winter vorbereiten

Ob du deine Fische auf den Winter vorbereiten musst, hängt von der Tiefe deines Teichs ab.

  • Tiefer Teich (mindestens 80 cm)

Hier können Fische ohne Bedenken überwintern. Die Fische schwimmen automatisch ganz unten am Boden und bewegen sich nur mehr ganz langsam. Ein Teil der Eisfläche muss jedoch frei bleiben, um ausreichend Gasaustauch zu gewährleisten. Achtung: Nicht mit einer Axt die Eisdecke zerschlagen! Dabei baut sich unter der Eisdecke eine Druckwelle auf, die die Luftblase der in Winterruhe verharrenden Fische platzen lässt.

  • Flacher Teich (bis 80 cm)

Die Fische sollten aus dem Wasser genommen werden und in ein eigenes Winterquartier gegeben werden, wo sie frostfrei überwintern können. Je nach Fischart ist auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen.

 

Koi Fische in einem Gartenteich

 

Teichpflanzen vor Wintereinbruch beschneiden

Schneide die vergilbten Blätter von Seerosen mithilfe einer Teichschere ab. Ansonsten sind sie winterhart und dürfen im Teich verbleiben.
Um nicht mit einem Schlag viele Pflanzen zu haben, um die du dich kümmern musst, ist es ratsam, bereits Beginn des Herbsts überschüssigen Bestand zu entfernen. Die Menge an Faulschlamm reduziert sich dadurch deutlich. Unterwasserpflanzen kannst du einfach mit einem Rechen bearbeiten. Achte jedoch darauf die Unterwasserpflanzen nicht auszureißen. Sie sind für den Sauerstoffgehalt im Wasser äußerst wichtig.

Teichsicherung Als Schutz Für Kinder

Denke an eine Teichsicherung – ein gefrorener Teich kann eine tödliche Gefahr für deine Kinder sein. Gehe deswegen auf Nummer sicher und montiere ein Netz oder einen Warnmelder um deinen Teich.

Fit in den Winter mit ILESTO

Wie du siehst, gibt es viel zu tun, um deinen Gartenteich, die Fische und Pflanzen gut durch den Winter zu bringen. Um deine Gartengeräte und Werkzeuge auch sicher über den Winter einzulagern, bietet sich das moderne Gartenhaus von ILESTO an. Diese aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigte Gartenhütte garantiert eine nahezu wartungsfreie und lange Lebensdauer. Sie wurde im Klimakanal auf Witterungsschutz geprüft und ist auch optisch ein Hingucker. Mehr dazu erfährst du HIER.

ILESTO Gartenhaus in Schneelandschaft

 

Du interessierst dich für Themen rund um Haus und Garten? Dann folge uns auf Pinterest! Dort haben wir hilfreiche Gartentipps und innovative Gestaltungsideen für dich!

 

latest posts

Wintergarten anlegen

Einen Wintergarten zu besitzen ist oft ein langersehnter Traum. Dank der Verglasung ist man vor Wind und Wetter geschützt und hat doch einen freien Blick nach draußen.…

Adventskranz modern: Inspiration für Weihnachten 2022

Alle Jahre wieder kehrt der Adventskranz in unser Zuhause zurück. Doch das heißt nicht, dass er auch immer gleich aussehen muss! Neue Materialien, ausgefallene Standorte, trendige Farben…

Alles über das Igelhaus: Bauen, kaufen und die Igelfütterung

Die kleinen Tierchen mit dem putzigen Gesicht, spitzen Stacheln und schwarzen Knopfaugen sind ohne Frage niedlich. Aber es gibt viel mehr Gründe, wieso es sich lohnt, ein…

Copyright 2021 © ILESTO GmbH |Impressum | AGB | Datenschutz

Website Design and Development in Austria